Navigation


Ecstasy

Ecstasy ist eine Reihe von Stoffen, die in den späten 80ern unter dem Namen "designer drugs" populär wurden. In der Regel sind Amphetamin-Verbindung ist es, jede Komponente mehr oder weniger beeinflusst halluzinogene aufgenommen. Es ist, als Pillen oder Tabletten, die auf verschiedene Bilder aufgezeichnet, um sie zu unterscheiden sind bereits verkauft.

Ecstasy wurde 1912 von der Merck-Medikament entdeckt, während Benutzer Appetitzügler und später von ihrer psychoaktiven Wirkung verlassen.

Obwohl mehrere Stoffe, die unter diesem Namen die bekanntesten sind die Ecstasy, Ketamin, GHB.



Effekten

Dan lugar a una experiencia mixta entre la estimulacEcstasyión y la percepción alterada, por los que se les ha comparado con una mezcla de anfetaminas y un alucinógeno llamado mescalina. Al consumirse en forma de pastillas, su absorción por el aparato digestivo para ser distribuido al torrente sanguíneo es más lenta que en el caso de otras vías de administración.

Los efectos psicológicos son de euforia, empatía, sensación aumentada de autoestima, desinhibición, deseo sexual aumentado, locuacidad, inquietud, confusión, agobio.

Los efectos fisiológicos son de taquicardia, arritmia, hipertensión, sequedad en la boca, sudoración, contracción de la mandíbula, temblores, deshidratación y aumento de la temperatura corporal.



Risiken

 Das Hauptrisiko der Designer-Drogen sind in erster Linie Angstzustände, depressive Störungen, psychotische Störungen, starke Anstieg der Körpertemperatur, Herzrhythmusstörungen, Krampfanfälle, Nierenversagen, coagulapatía, Blutungen und Schlaganfälle, Leberversagen.

 


Werbung




Wetter Berlín



Andere Drogen


Links